Blog von LOGMEDIA

Suchmaschinenmarketing

Neu bei Google – bei Anruf: Conversion

Mag. Andrea Widmann | 28. 08. 2014 | Blog, Online Marketing

Brandheiße News aus Kalifornien haben Anfang dieser Woche alle AdWords Interessierten und Kunden erreicht. Google AdWords hat ein neues Feature: Conversion Tracking für Anfragen, Bestellungen & Co. für Anrufe.

 

Conversions what?

„Der Begriff Besuchsaktionsauswertung oder englisch Conversion-Tracking bezeichnet den Teil der Website-Analytik, der die Effektivität misst, mit der ein adressierter Personenkreis dazu bewegt wird, gewünschte Aktionen durchzuführen.“ (Quelle: Wikipedia )

Sprich jede gewünschte Aktion, die nach dem Klicken eines Google AdWords Inserates vom Kunden ausgeführt wird. Conversions können unterschiedliche Aktionen umfassen: Einkäufe und Bestellungen, Anmeldungen und Registrierungen, Anfragen und Kontaktformulare, …

 

What’s new?

Conversion-Tracking ist nichts Neues und bildet die Grundlage für die Zielerreichung von Google AdWords Kampagnen. Die Besuchsaktionsauswertung ist maßgeblich für das Messen der Effekte und Ziele von bezahlten Online Marketing Maßnahmen. Bisher konnten Marketer nicht messen, wie groß der Anteil von Conversions über Telefonanfragen beim Besuch der Website ist.

Deswegen hat Google nun ein neues Feature in Google AdWords eingebaut, dass auch das Tracking von Anrufen nach dem Klicken auf AdWords Anzeigen ermöglicht. Auf der Website des Werbetreibenden wird statt der üblichen Telefonnummer eine Google-Weiterleitungsnummer angezeigt, die der Besucher anruft und durch welche eine Conversion ausgelöst wird. 

 

How much?

Was kostet mich dieses Service nun genau? Das ist das Großartige an diesem Feature: die Google-Weiterleitungsnummer ist eine kostenlose 0800 Rufnummer, die auch für den Besucher der Website gratis ist. Gezahlt wird ausschließlich der Klick auf die AdWords Anzeige.

 

What for?

Brauche ich dieses Feature und wann ist es von Nutzen? Durch die Einbindung einer eigenen Google-Telefonnummer auf AdWords Landingpages oder auf der Website hat den Vorteil, Conversions und Effekte von Marketingmaßnahmen fast zu hundert Prozent nachverfolgen zu können und so eine lückenlose Auswertung garantieren zu können. 

Vor allem für mittelständische oder größere Betriebe, die oft tausende von Euros in On- und Offline-Werbung stecken, ist es eine gute Maßnahme um die Marketingbudgets gezielter auf effektive Kanäle verteilen zu können.

 

Noch Fragen? Da wir dieses Mal etwas spezifischer sind, freue ich mich über Fragen, Kommentare und Anfragen jeglicher Art an andrea.widmann@logmedia.at





MENU